1. Blog
  2. Hilfe Lebenslauf
  3. Wann sollte ich ein Foto zu meinem Lebenslauf hinzufügen?
Geschrieben von Susan ShorSusan Shor

Wann sollte ich ein Foto zu meinem Lebenslauf hinzufügen?

5 Min Lesedauer
Wann sollte ich ein Foto zu meinem Lebenslauf hinzufügen?
Wenn du dir bezüglich eines Fotos im Lebenslauf nicht sicher bist, ist es ratsam, ein solches eher auszulassen. Stellenbewerbungen erfordern selten Fotos, es sei denn, es geht um Modelling oder ähnliche Bereiche.

Wenn du dir bezüglich eines Fotos im Lebenslauf nicht sicher bist, ist es ratsam, ein solches eher auszulassen. Stellenbewerbungen erfordern selten Fotos, es sei denn, es geht um Modelling oder ähnliche Bereiche. Fotos sind sogar meistens unangebracht, insbesondere dann, wenn es sich um eine Position in einem Büro handelt.

Wenn es um Stellen geht, die direkt mit der Öffentlichkeit Kontakt haben, kann es sogar sein, dass ein Foto die Bewerbungschancen erhöht. Vergiss nicht, dass du ja wahrscheinlich bereits ein Foto auf deinem LinkedIn Konto hast. Häufig wird dein LinkedIn Profil bei Bewerbungen verlangt. Vermeide es lieber, deine Social Media Accounts anzugeben und stelle die Privatsphäre dort so ein, dass Arbeitgeber nichts sehen können, womit du deine Stelle riskieren könntest. Wenn du eine persönliche Website hast, dann gib auch diese nur dann an, wenn es für die neue Stelle relevant und berufsbezogen ist. Dortige Fotos können auch einen negativen ersten Eindruck von dir verursachen.

Was spricht gegen Fotos im Lebenslauf

Warum sind Fotos in Lebensläufen oft nicht gerne gesehen? Viele Unternehmen verfügen über Antidiskriminierungsrichtlinien und vertreten den Standpunkt, dass Fotos nicht nur unwichtig sind, sondern auch zu viel Einfluss auf das Unterbewusstsein des Personalverantwortlichen haben. Des Weiteren fürchten die Unternehmen, dass abgewiesene Bewerber denken, dass Vorurteile bezüglich des Aussehens eine Rolle gespielt haben können. Tatsächlich ist es in den USA z.B. gemäß der Behörde für berufliche Chancengleichheit nicht zulässig, den Bewerber um ein Foto zu bitten, um sicherzustellen, dass wirklich keine Vorurteile im Spiel waren.

Fotos können einige Dinge zeigen, die im Bewerbungsverfahren keine Rolle spielen sollten. Ebenso wenig wie dein Alter in deinem Lebenslauf stehen sollte, sollte auch kein Foto darin sein, dass auf solche Informationen Rückschlüsse zulässt.

Zusätzlich dazu möchtest du nicht von deinen Referenzen ablenken. Es mag überraschend anmuten, aber ein Personalverantwortlicher verbringt im Schnitt sechs Sekunden damit, eine erste Entscheidung über einen Lebenslauf zu fällen, und zwar ob dieser gleich beiseitegelegt oder weiterhin analysiert wird. Die Recruiter sollten in diesem Zeitraum deine Qualifikationen im Blick haben und sich nicht mit deinem Gesicht oder deinen Haaren beschäftigen.

Der Schlüssel zu einem erstklassigen Lebenslauf sind klar geschriebene Zeilen, gute Lesbarkeit und Einfachheit. Ein Foto kann dazu führen, dass dein Lebenslauf unprofessionell wirkt.

Wann Fotos hilfreich sind

Ein Foto kann von Vorteil sein, wenn du dich zum Beispiel für eine Stelle bewirbst, bei der du direkt mit Kunden zu tun hast. Personen, die an der Kasse oder in der Gastronomie arbeiten, Verkäufer und viele andere haben natürlich ständig direkt mit der Öffentlichkeit zu tun.

Kandidaten, die nach Stellen auf anderen Kontinenten suchen, sollten definitiv ein Foto in ihren Lebenslauf aufnehmen. Viele europäische Vorlagen für Lebensläufe verfügen bereits über eine speziell dafür vorgesehene Stelle für das Foto. Es stimmt, dass in vielen anderen Ländern, wie denen der EU, China und Japan das Gegenteil der amerikanischen Norm der Fall ist: Die Recruiter verlangen dort sogar ein Foto.

Europass-CV: Pro und Kontra für den Europass-Lebenslauf
Verwandter Artikel
Europass-CV: Pro und Kontra für den Europass-Lebenslauf

Das Europass-Rahmenkonzept ist ein kostenloses System, um einen Lebenslauf zu erstellen. Es hat einige Pros aber auch viele Kontras. Sieh dir unsere Tipps an, mit denen du einen Europass-CV erstellst, ebenso die Gründe, aufgrund derer du dies vielleicht lieber nicht tun möchtest.

Obwohl Arbeitgeber natürlich niemanden aufgrund seines oder ihres Aussehens einstellen sollten, können deine Gesichtszüge oder dein Stil durchaus die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen auf sich ziehen. Das hört sich sehr unfair an, Menschen sind aber nun mal ab und zu oberflächlich. Wenn du wirklich ein Foto mitschickst, sollte es sich um ein professionelles Portrait handeln, das aktuell ist. Dabei solltest du konservativ gekleidet sein. Verwende niemals ein Selfie!

Wenn du ein Foto in deinen Lebenslauf aufnehmen möchtest, bekommst du mit unseren Lebenslauf Mustern gute Anreize, wie du das am besten anstellst.

Nun denn, vergessen wir nicht, dass sich die Regeln in den Unternehmen und die Sitten allgemein mit der Zeit ändern können. Vielleicht dürfen wir ja schon bald lächelnde Fotos in unsere Bewerbungen aufnehmen. Bis dahin würde ich dir raten - wenn du dich nicht gerade für eine Position bewirbst, bei der du direkt mit der Öffentlichkeit zu tun hast und auch nicht in einem kreativen Bereich arbeitest - dir deine Fotos für deine Social Media Accounts aufzubewahren.

Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Verwende professionelle, in der realen Welt getestete Lebenslauf Vorlagen, die genau den „Lebenslaufregeln“ folgen, auf die Arbeitgeber achten.
Erstelle meinen Lebenslauf
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Verwende professionelle, in der realen Welt getestete Lebenslauf Vorlagen, die genau den „Lebenslaufregeln“ folgen, auf die Arbeitgeber achten.
Erstelle meinen Lebenslauf
Teile diesen Artikel
Weiterlesen
Vorstellungsgespräch10 Min Lesedauer
Ein Jobangebot ablehnen
Ein Jobangebot ablehnen
Hilfe Lebenslauf9 Min Lesedauer
Hobbys im Lebenslauf
Wie, wo und wann liste ich Hobbys in meinem Lebenslauf auf
Hilfe Lebenslauf32 Min Lesedauer
Wie schreibt man einen Lebenslauf? - Profitipps für die Bewerbung
Wie schreibt man einen Lebenslauf? - Profitipps für die Bewerbung
Hilfe Lebenslauf13 Min Lesedauer
Referenzen im Lebenslauf – wann sind sie sinnvoll und in welcher Form?
Referenzen im Lebenslauf – wann sind sie sinnvoll und in welcher Form?
Alle durchsuchen