1. Blog
  2. Hilfe Lebenslauf
  3. 100+ Computerkenntnisse im Lebenslauf: was man aufzählen und welche man auffrischen sollte
Geschrieben von Paul DruryPaul Drury

100+ Computerkenntnisse im Lebenslauf: was man aufzählen und welche man auffrischen sollte

7 Min Lesedauer
100+ Computerkenntnisse im Lebenslauf: was man aufzählen und welche man auffrischen sollte
Artwork von:Varya Schuka
Computerkenntnisse spielen in vielen Lebensläufen eine wichtige Rolle. Aber müsstest du deine auffrischen, wenn du sie schon seit einiger Zeit nicht mehr angewandt hast? Wir werfen einen Blick auf die beliebtesten Computerkenntnisse und diejenigen davon, die du auf den neuesten Stand bringen solltest.

Wer seine Aufgaben effizient erledigen will, muss immer öfter die damit verbundene  Technologie beherrschen bzw. Dinge damit weiter verbessern. Die Darstellung deiner Computerkenntnisse im Lebenslauf ist daher ein elementarer Teil der Stellensuche.

Das ist keine einfache Aufgabe. Der Platz im Lebenslauf ist kostbar, weshalb du nur diejenigen Computerkenntnisse auflisten solltest, mit denen du wirklich punkten kannst. Außerdem ist es wichtig, sie gekonnt in deinen Lebenslauf einzubinden und sich gut genug damit auszukennen, um ein sachkundiges Gespräch führen zu können.

Was sind Computerkenntnisse?

Der Begriff Computerkenntnisse umfasst ein breites Spektrum an technologischer Expertise. Er reicht von Softwarekenntnissen wie Kodierung und Datenanalyse bis hin zu Hardware-Skills wie Systemadministration und Netzwerksicherheit.

Viele der erforderlichen Kenntnisse werden von den Arbeitgebern als selbstverständlich angesehen, wenn der Arbeitnehmer zuvor in einer relevanten Branche gearbeitet hat. Aber diejenigen mit besonders tiefgreifenden Fähigkeiten oder mit einem ungewöhnlichen Qualifikationsprofil können sich mit ihren Computerkenntnissen von anderen Bewerbern abheben.

Fehlen in deinem Lebenslauf irgendwelche Computerkenntnisse? Bist du sicher, dass deine Fähigkeiten noch auf dem neuesten Stand sind? Die folgende Liste soll dir dabei helfen, dein technisches Fachwissen aufzufrischen und als Initialzündung für deine weitere Karriere dienen.

Soft Skills im Lebenslauf
Verwandter Artikel
Soft Skills im Lebenslauf

Soft Skills gehören zu den wichtigsten Qualitäten, mit denen du im Wettbewerb um deine nächste Arbeitsstelle punkten kannst. Wer solche immateriellen Fähigkeiten in seinen Lebenslauf aufnimmt, zeigt damit, dass er/sie die Unternehmenskultur versteht und von Anfang an ein Gewinn für das Unternehmen sein könnte.

Liste mit Computerkenntnissen und Auffrischungsmöglichkeiten

Zur Vorbereitung auf dein Vorstellungsgespräch, haben wir eine Liste mit über 100 der gängigsten Computerkenntnisse erstellt und Links dazu angegeben, über die du dein Wissen eventuell auffrischen kannst. Wenn du denkst, dass eine bestimmte Fähigkeit für deine Bewerbung besonders wichtig sein könnte, lohnt es sich, auf diesen und anderen Websites ein paar Nachforschungen zu betreiben.

Grundlegende Computerkenntnisse

  • MS Office
    Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Access
  • Google Drive
    Docs, Drive, Forms, Gmail, Sheets
  • Spreadsheets
    Excel, Google Drive, Open Office, Pivot-Tabellen, vertikale Lookups, Makros
  • E-Mail
    Outlook, Gmail, Serienbriefe, Filter, Ordner
  • Präsentationen
    PowerPoint, Google Slides, Tableau, Keynote
  • Betriebssysteme
    MacOS, Microsoft Windows

Internet Tools

  • Soziale Medien
    LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Hootsuite, Tiktok, Pinterest, Content-Erstellung
  • Blogs
    CSS, Wordpress, SEO, Content Management, MailChimp, Google Analytics, Moz
  • Teamarbeit
    Dropbox, Slack, Zoom, Skype, Trello, Asana

Softwarekenntnisse

  • Programmieren/ Codieren
    Java, Javascript, Python, Ruby on Rails, Perl, PHP, XML, C#, C++, HTML
  • Datenwissenschaft und -analyse
    Apache, MySQL, SAS, JSON, maschinelles Lernen, Data Mining, SQLite, RapidMiner, Open Source
  • Datenbankverwaltung
    MS Access, Oracle, Teradata, MySQL, SQL, IBM DB2, SAP BI
  • Unternehmenssysteme
    BCP, CRM, E-Commerce, HR Management, ERP, QuickBooks, FreshBooks, Xero, Business Intelligence
  • Grafik und Design
    Dreamweaver, Illustrator, InDesign, Lightroom, Photoshop, Acrobat, Corel Draw, AutoCAD, Microsoft Publisher

Hardwarekenntnisse

  • Wartung
    Hardwarekonfiguration, Systemverwaltung, technische Unterstützung, Softwareinstallation, Linux/Unix
  • Netzwerke
    Netzwerkkonfiguration, Sicherheit, Netzwerkautomatisierung, Cloud-Management, WAN/LAN, DNS, DHCP, Debugging
Stärken im Lebenslauf
Verwandter Artikel
Stärken im Lebenslauf

Die besten Lebensläufe strotzen nur so vor Stärken. Stärken sind übrigens weitaus mehr als nur Fähigkeiten, über die man verfügt. Vielmehr sind es Wesenszüge, die dich von anderen unterscheiden. Wissen, das dich einzigartig macht. Die Einbindung von persönlichen Stärken in deinen Lebenslauf ermöglicht es dir, deine Kompetenz und deine Beherrschung des Fachgebietes hervorzuheben. Mit den richtigen Stärken im Lebenslauf kannst du Personalverantwortliche hellhörig machen und dich als perfekte Besetzung für die ausgeschriebene Stelle in Szene setzen.

Wo du deine Computerkenntnisse in deinem Lebenslauf aufzeigst

Auch wenn es verlockend ist, einfach eine lange Liste von Computerkenntnissen aufzuführen, möchte dein zukünftiger Arbeitgeber wahrscheinlich viel eher wissen, was du mit diesen Kenntnissen alles erreicht hast. Es gibt verschiedene Stellen im Lebenslauf, an denen du deine Computerkenntnisse aufzeigen kannst.

Profil

Idealerweise gibst du in deinem Profil einige deiner größten Erfolge an. Die Fähigkeiten, die dir dazu verholfen haben, kannst du ganz einfach hier mit einbauen. Wenn du eine technologieorientierte Position innehast bzw. innehattest, kann es sich dabei durchaus um Computerkenntnisse handeln, die du hier erwähnst. 

Manche Stellen erfordern möglicherweise keine ausgeprägten Computerkenntnisse oder technischen Fähigkeiten. In diesem Fall solltest du den Abschnitt Profil für wichtigere Angaben verwenden. So sollte z.B. eine Krankenschwester hier nicht auf ihre Fähigkeit eingehen, einen EKG-Monitor zu bedienen zu können.

Abschnitt Fähigkeiten

Je nach Format deines Lebenslaufs bietet die Seitenleiste viel Platz für die Auflistung von Fähigkeiten - vor allem bei zweiseitigen Lebensläufen. Liste nur die wirklich relevanten Kenntnisse auf, die dich von deinen Mitbewerbern unterscheiden, und beginne auf der ersten Seite mit denjenigen Skills, die für die betreffende Stelle am wichtigsten sind.

Computerkenntnisse können durchaus mit anderen relevanten Fähigkeiten, wie z. B. verschiedenen Soft Skills, gemischt werden. Allerdings sollten ähnliche Computerkenntnisse (wie z. B. Programmiersprachen) immer noch in einer Gruppe zusammengefasst werden.  Es macht dich zu einem vielseitigeren Mitarbeiter, wenn maschinelles Lernen neben agilem/ schlankem Management aufgeführt wird.

Berufserfahrung

Die meisten deiner Fähigkeiten werden in Abschnitt „Berufserfahrung“ aufgelistet. Da erfahrene Branchenangehörige wissen, welche Fähigkeiten für bestimmte Leistungen erforderlich sind, brauchst du deine Kenntnisse nicht alle einzeln anzugeben. Wenn allerdings eine deiner Fähigkeiten bei einem bestimmten Projekt einen bedeutenden Unterschied gemacht hat, hebe sie hier hervor. 

Die Wiederholung von Kenntnissen in den verschiedenen Abschnitten eines Lebenslaufs hat durchaus eine gewisse Wirkung. Wenn du über besondere Skills verfügst, zögere nicht, diese zu betonen, um dich von der Masse abzuheben. 

Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Verwende professionelle, in der realen Welt getestete Lebenslauf Vorlagen, die genau den „Lebenslaufregeln“ folgen, auf die Arbeitgeber achten.
Erstelle meinen Lebenslauf
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Verwende professionelle, in der realen Welt getestete Lebenslauf Vorlagen, die genau den „Lebenslaufregeln“ folgen, auf die Arbeitgeber achten.
Erstelle meinen Lebenslauf
Teile diesen Artikel
Weiterlesen
Bewerbungsschreiben20 Min Lesedauer
Wie schreibe ich ein Motivationsschreiben?
Wie schreibe ich ein Motivationsschreiben?
Karriere23 Min Lesedauer
Bewerbung ab 50: Wie verhindert man Altersdiskriminierung?
Bewerbung ab 50: Wie verhindert man Altersdiskriminierung?
Hilfe Lebenslauf11 Min Lesedauer
10 Führungsqualitäten (mit Beispielen) für deinen Lebenslauf
10 Führungsqualitäten (mit Beispielen) für deinen Lebenslauf
Hilfe Lebenslauf13 Min Lesedauer
Referenzen im Lebenslauf – wann sind sie sinnvoll und in welcher Form?
Referenzen im Lebenslauf – wann sind sie sinnvoll und in welcher Form?
Alle durchsuchen